Erfolgreiche erste Runde der B&O Handball Grundschulliga

Ein aufregender Tag in der Max-Schmeling-Halle! Am 19. Oktober hat unser Handballteam an der Grundschulliga im Fuchsbau teilgenommen.  18 Mannschaften starteten in vier Gruppen in die Vorrunde. Diese Gruppenphase konnten wir, doch ein wenig überraschend, gewinnen. Die Auswahl der dritten Klassen, die so noch nie zusammengespielt hat, steigerte sich von Spiel zu Spiel. Einsatz und Wille und immer besseres Zusammenspiel waren mehr als offensichtlich. Auch wenn natürlich gern jeder möglichst viel auf der Platte stehen wollte, hat die Bank jede Minute mitgefiebert und unterstützt. Jedes Tor wurde lautstark bejubelt.

In der zweiten Runde, eine neue Staffel mit allen Gruppensiegern, konnten wir dann nur noch bedingt mithalten. Einige dieser Mannschaften waren sicher schon gut eingespielt und mit dem ein oder anderen „Profi“ gespickt. Nichtsdestotrotz haben wir bis zum Schluss gekämpft und konnten einige Spiel bis zum Ende spannend gestalten. Auch wenn in diesem Abschnitt kein Spiel mehr gewinnen konnten, hat die Mannschaft eine tolle Entwicklung über den Tag gezeigt. Im Hindernissparcour wurden auch noch zwei Handbälle für die Schule gewonnen. Die Organisation, ins Besondere durch den Nachwuchs der Füchse Berlin, war super und wir freuen uns auf den zweiten Spieltag im Frühjahr. Hoffentlich auch wieder mit Fuchsi!

Zurück zur Newsübersicht